Lernen Sie Elvie Stride kennen. Wie eine Klinikpumpe, jetzt freihändig. Jetzt kaufen →
×

1. Unser Datenschutzkonzept

1.1 Wir von Elvie („Elvie“, „wir“, „unser“ oder „uns“) fühlen uns dem Schutz und der Achtung Ihrer Privatsphäre ebenso verpflichtet wie der Entwicklung innovativer, intelligenter Technologie für Frauen. In dieser Datenschutzerklärung wird beschrieben, wie wir Daten, durch die Sie identifiziert oder mit denen Sie in Verbindung gebracht werden können („personenbezogene Daten“), erheben, speichern, verarbeiten, übertragen, weitergeben und nutzen. Außerdem enthält diese Datenschutzerklärung Informationen über unsere Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien.

1.2 Wir betreiben die Website www.elvie.com. Dort können Sie Produkte ansehen und bestellen, Aktualisierungen und Informationen über unsere Produkte und Frauengesundheit im Allgemeinen einsehen sowie Anleitungen und Hinweise zur Verwendung unserer Produkte abrufen (die „Website“). Außerdem betreiben wir produktspezifische Apps, die Sie auf Ihr Gerät herunterladen können. Diese können mit unseren Produkten verknüpft werden und sind bei bestimmten Produkten erforderlich, um diese wie im entsprechenden Produkthandbuch beschrieben zu benutzen (die „Apps“).

1.3 Diese Datenschutzerklärung gilt für die Website und unsere Apps. Bitte lesen Sie sich die Datenschutzerklärung um zu verstehen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen, speichern, verwenden und weitergeben, bevor Sie auf die Website oder die Apps zugreifen oder diese nutzen.

2. Wer ist für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich?

2.1 Elvie ist der Handelsname von Chiaro Technology Limited. Chiaro Technology Limited ist der Verantwortliche für die personenbezogenen Daten, die wir über Sie in Verbindung mit Ihrer Nutzung der Website und der Apps speichern. Das bedeutet, dass wir entscheiden und dafür verantwortlich sind, wie Ihre personenbezogenen Daten verwendet werden.

3. Welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen erfassen, wenn Sie die Website nutzen, uns kontaktieren oder Produkte kaufen, und wie wir sie verwenden

3.1 Wenn Sie die Website nutzen, erfassen wir personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig direkt übermitteln. Dazu gehören Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie ein Produkt über unsere Website bestellen und bezahlen, mit uns telefonisch, per E-Mail oder auf andere Weise in Bezug auf die Website oder unsere Produkte kommunizieren, Bewertungen abgeben oder sich für unsere Mailinglisten, Newsletter oder andere Formen der Marketingkommunikation anmelden.

3.2 Wir informieren Sie, wenn die Angabe bestimmter personenbezogener Daten erforderlich ist, damit wir Ihre Bestellung bearbeiten, Ihre Anfrage beantworten oder Ihnen anderweitig Funktionen der Website zur Verfügung stellen können. Wenn Sie keine derartigen personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, sind wir möglicherweise nicht in der Lage, Ihre Bestellung zu bearbeiten, Ihnen Support zu bieten, oder auf anderweitige Anfragen zu reagieren.

3.3 Wenn Sie die Website nutzen, erfassen wir unter anderem folgende Arten von Informationen:

a) die Art und Menge der von Ihnen bestellten Produkte,

b) Ihre Kontaktdaten, wie z. B. Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer,

c) Ihre Lieferadresse,

d) Ihre Zahlungsdaten, wie z. B. Ihre Zahlungsart und Rechnungsadresse,

e) Ihre Präferenzen hinsichtlich der Art und Weise, wie wir mit Ihnen kommunizieren und wie unsere Website angezeigt wird, und

f) den Inhalt von Anfragen oder Wünschen, die Sie an uns übermitteln.

Wir verwenden diese Informationen, um Ihre über unsere Website aufgegebenen Bestellungen zu bearbeiten, auf Ihre Fragen und Anliegen einzugehen, Sie zu kontaktieren und die Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen zu ermöglichen.

3.4 In Anhang 1 finden Sie weitere Einzelheiten zu den Arten personenbezogener Daten, die wir von Ihnen erfassen und wie wir diese Daten verwenden, wenn Sie die Website nutzen. Außerdem beschreiben wir darin die Rechtsgrundlage, auf die wir uns bei der Verarbeitung der personenbezogenen Daten stützen sowie die Empfänger dieser personenbezogenen Daten.

4. Welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen erfassen, wenn Sie unsere Produkte und Apps nutzen, und wie wir sie verwenden

4.1 Wir erfassen auch personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig direkt übermitteln, wenn Sie unsere Produkte und Apps nutzen. Dazu können Informationen gehören, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie ein Konto in einer App einrichten oder wenn Sie eines unserer Produkte mit der entsprechenden App verknüpfen und nutzen.

4.2 Wir werden Sie darauf hinweisen, wenn die Bereitstellung bestimmter personenbezogener Daten erforderlich ist, damit wir Ihnen bestimmte Merkmale und Funktionalitäten der Apps zur Verfügung stellen können. Wenn Sie keine derartigen personenbezogenen Daten angeben, können wir Ihnen diese Teile der Apps möglicherweise nicht zur Verfügung stellen.

4.3 Wenn Sie die Produkte und die entsprechenden Apps nutzen, erfassen wir unter anderem folgende Arten von Informationen:

a) Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse,

b) Ihr Geburtsjahr und die Anzahl Ihrer Kinder,

c) Informationen darüber, wie Sie das Produkt nutzen, und

d) Ihre Präferenzen bezüglich der Art und Weise, wie wir mit Ihnen kommunizieren und wie die Apps angezeigt werden. 

Wir verwenden diese Informationen, um Ihnen die Funktionalitäten unserer Produkte und Apps zur Verfügung zu stellen, um Ihnen Kundensupport zu bieten sowie für unsere Forschung und Entwicklung (einschließlich der Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen).

4.4 In Anhang 2 finden Sie weitere Einzelheiten zu den Arten personenbezogener Daten, die wir von Ihnen erfassen und wie wir diese Daten verwenden, wenn Sie unsere Produkte und Apps nutzen. Außerdem beschreiben wir darin die Rechtsgrundlage, auf die wir uns bei der Verarbeitung der personenbezogenen Daten stützen sowie die Empfänger dieser personenbezogenen Daten.

5. Von uns automatisch erfasste Informationen über Ihre Nutzung unserer Apps und unserer Website

5.1 Außerdem erfassen wir automatisch indirekt personenbezogene Daten darüber, wie Sie auf die Website und unsere Apps zugreifen und diese nutzen sowie Informationen über das Gerät, das Sie für den Zugriff auf die Website oder die Apps verwenden. Wir erfassen beispielsweise: 

a) Informationen über die Funktionen, die Sie nutzen, und die Seiten, die Sie auf der Website und in den Apps aufrufen,

b) Informationen über Ihr Gerät (wie z. B. Ihre IP-Adresse, Gerätekennung, den Gerätetyp, das Modell und den Hersteller), und

c) Informationen über Ihr Nutzungsverhalten (z. B. wie oft Sie die Website oder eine App nutzen und welche Sprache Sie eingestellt haben).

Wir verwenden diese Informationen, um Ihnen die Merkmale und Funktionen der Website und der Apps zur Verfügung zu stellen, die Website und die Apps zu überwachen und zu verbessern sowie neue Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln.

5.2 In Anhang 3 finden Sie weitere Einzelheiten zu den Arten personenbezogener Daten, die wir automatisch von Ihnen erfassen und darüber, wie wir diese Daten verwenden. In der Tabelle sind auch die Rechtsgrundlage, auf die wir uns bei der Verarbeitung der personenbezogenen Daten stützen, und die Empfänger dieser personenbezogenen Daten aufgeführt.

5.3 Wir dürfen die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erfassen, und die automatisch erfassten Daten miteinander verknüpfen oder kombinieren. So können wir Ihnen unabhängig davon, wie Sie uns kontaktieren, eine individuelle Erfahrung bieten.

5.4 Wir dürfen personenbezogene Daten, die wir erfassen, anonymisieren und zusammenfassen (so dass Sie nicht unmittelbar anhand der Daten identifiziert werden können). Wir sind berechtigt, anonymisierte Informationen für Tests unserer IT-Systeme, für Forschungszwecke, zur Datenanalyse, zur Verbesserung der Website und unserer Apps sowie zur Entwicklung neuer Produkte und Funktionen zu verwenden.

6. Über welchen Zeitraum wir Ihre personenbezogenen Daten speichern

6.1 Wir speichern die personenbezogenen Daten, die wir über Sie erheben, entsprechend unseren gesetzlichen Verpflichtungen und berechtigten Geschäftsinteressen in der Regel nicht länger als für die in Anhang 1, Anhang 2 und Anhang 3 genannten Zwecke erforderlich.

6.2 Es kann jedoch sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten länger aufbewahren müssen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

7. Empfänger der personenbezogenen Daten

7.1 Zusätzlich zu den in den Anhängen 1, 2 und 3 aufgeführten Empfängern sind wir (je nach Bedarf in Übereinstimmung mit den in den Anhängen 1, 2 und 3 aufgeführten Verwendungszwecken) berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten auch an die folgenden Stellen weiterzugeben: 

a) Serviceanbieter und Berater: Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten an Drittparteien und andere Serviceanbieter weitergeben, die für uns oder in unserem Namen Dienstleistungen erbringen. Dazu kann die Erbringung professioneller Dienstleistungen gehören, wie beispielsweise Rechts- und Buchhaltungsdienste, Post-, E-Mail- oder Chat-Dienste, Betrugsprävention, Web-Hosting oder die Bereitstellung von Analysediensten. 

b) Soziale Medien: Wir verwenden möglicherweise „Lookalike“-Analysefunktionen, wie zum Beispiel „Facebook Lookalike Audiences“, um neue potenzielle Kunden auf der Grundlage von Merkmalen zu identifizieren, die sie unter Umständen mit Ihnen gemeinsam haben. Wenn Sie mit uns über soziale Medien kommunizieren, indem Sie beispielsweise auf unsere Website zugreifen oder aufgrund einer Werbung auf einer Social-Media-Plattform unsere Apps herunterladen, geben wir Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise an Social-Media-Plattformen weiter, damit diese Benutzer identifizieren können, die Ihnen gleichen. Beispielsweise Benutzer, denen dieselben Seiten oder Inhalte gefallen haben wie Ihnen.

c) Käufer und Drittparteien im Zusammenhang mit einem Geschäftsvorgang: Ihre personenbezogenen Daten dürfen an Drittparteien im Zusammenhang mit einem Geschäftsvorgang weitergegeben werden. Hierzu zählen beispielsweise Fusionen, der Verkauf von Vermögenswerten oder Anteilen, Umstrukturierungen, Finanzierungen, Kontrollwechsel oder die Übernahme unseres gesamten oder eines Teils unseres Unternehmens.

d) Strafverfolgungsbehörden, Aufsichtsbehörden und andere Parteien, aus rechtlichen Gründen: Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an Drittparteien weiter, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn wir vernünftigerweise davon ausgehen, dass dies notwendig ist, um (i) dem Gesetz zu entsprechen und den angemessenen Anfragen der Strafverfolgungsbehörden nachzukommen, (ii) illegale Aktivitäten und Verstöße gegen Vereinbarungen, einschließlich unserer Nutzungs- und Verkaufsbedingungen, aufzudecken und zu untersuchen, und/oder (iii) die Rechte, das Eigentum oder die persönliche Sicherheit von Elvie, seinen Benutzern oder anderen Personen auszuüben oder zu schützen.

7.2 Zusätzlich zu den oben genannten Fällen dürfen wir auch Statistiken und Erkenntnisse weitergeben, die wir aus Ihren personenbezogenen Daten gewonnen haben. Diese Statistiken und Einblicke werden aus anonymisierten, zusammengefassten Informationen abgeleitet und es ist nicht möglich, Sie (direkt oder indirekt) zu identifizieren oder Sie anhand dieser Informationen zu ermitteln.

8. Marketing und Werbung

8.1 Wir werden Sie gelegentlich mit Informationen über unsere Produkte und Dienstleistungen kontaktieren und Ihnen unter anderem Marketingnachrichten schicken und Sie um Ihr Feedback zu unseren Produkten und Dienstleistungen bitten.

8.2 Die meisten unserer Marketingnachrichten werden per E-Mail verschickt. Für gewisse Marketingnachrichten verwenden wir möglicherweise personenbezogene Daten, die wir über Sie erfasst haben, um die für Sie am besten geeigneten Marketinginformationen zu ermitteln.

8.3 Wir werden Ihnen nur Marketingnachrichten schicken, wenn Sie dem zugestimmt haben. Ihre Präferenzen bezüglich der E-Mails, die Sie von uns erhalten, können Sie zu einem späteren Zeitpunkt aktualisieren, indem Sie auf den Link am Ende unserer Marketing-E-Mails klicken und beispielsweise Ihre Zustimmung zurückziehen.

9. Speicherung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

9.1 Sicherheit. Wir treffen geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor versehentlicher/versehentlichem oder gesetzeswidriger/gesetzeswidrigem Zerstörung, Verlust, Veränderung oder Beschädigung zu schützen. Alle personenbezogenen Daten, die wir erheben, werden auf sicheren Servern gespeichert. Wir werden Ihnen niemals unerwünschte E-Mails senden oder Sie telefonisch kontaktieren und Sie um die Herausgabe Ihrer Konto-ID, Ihres Passworts, Ihrer Kredit- oder Debitkartendaten oder Ihrer nationalen Identifikationsnummern bitten.

9.2 Aufhebung der Identifizierung. Wenn wir personenbezogene Daten über Ihre Nutzung unserer Produkte und Apps erfassen, speichern wir diese Daten ausschließlich so, dass Sie nicht direkt identifiziert werden können. Wir werden Sie nur in Ausnahmefällen erneut identifizieren. Dies ist beispielsweise dann der Fall, wenn wir nach geltendem Recht dazu verpflichtet sind, wenn wir einen Produktrückruf durchführen müssen oder wenn Sie uns darum bitten.

9.3 Internationale Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten. Wir sind berechtigt, die von uns erfassten personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des Landes, in dem Sie sich befinden, zu übertragen und zu speichern, in denen wir und unsere Drittpartei-Serviceanbieter tätig sind. Wenn Sie sich im Vereinigten Königreich oder im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) befinden, dürfen Ihre personenbezogenen Daten auch außerhalb des Vereinigten Königreichs oder des EWR verarbeitet werden, wie beispielsweise in den Vereinigten Staaten.

9.4 Im Falle einer solchen Übermittlung stellen wir sicher, dass:

a) die personenbezogenen Daten in Länder übermittelt werden, die nachweislich ein gleichwertiges Datenschutzniveau bieten, oder

b) die Übermittlung gemäß angemessenen Schutzmaßnahmen erfolgt, wie beispielsweise den Standarddatenschutzklauseln, die von der Europäischen Kommission oder dem UK Information Commissioner festgelegt wurden.

Sollten Sie weitere Fragen zu diesen Schutzmaßnahmen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter den am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten.

10. Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten

10.1 In Übereinstimmung mit dem geltenden Datenschutzrecht haben Sie die folgenden Rechte in Bezug auf Ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten:

a) Recht auf Auskunft. Sie haben das Recht, Folgendes zu erhalten: 

i) eine Bestätigung darüber, ob und wo wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten,

ii) Informationen über die von uns verarbeiteten Arten personenbezogener Daten, die Zwecke, zu denen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, und Informationen darüber, wie wir die geltenden Aufbewahrungsfristen festlegen,

iii) Informationen über die Arten von Empfängern, an die wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben dürfen, und

iv) eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben. 

b) Recht auf Übertragbarkeit. Sie haben unter bestimmten Umständen das Recht, eine Kopie der personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, das eine Wiederverwendung ermöglicht, oder die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an eine andere Person zu verlangen.

c) Recht auf Berichtigung. Sie haben das Recht, fehlerhafte oder unvollständige personenbezogene Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben, ohne unangemessene Verzögerung berichtigen zu lassen.

d) Recht auf Löschung. Sie haben unter bestimmten Umständen das Recht, von uns die unverzügliche Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn die weitere Verarbeitung dieser Daten nicht gerechtfertigt ist.

e) Recht auf Einschränkung. Sie haben unter bestimmten Umständen das Recht, von uns zu verlangen, dass wir die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, einschränken, wenn die weitere Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf diese Weise nicht gerechtfertigt ist, weil Sie beispielsweise die Korrektheit der personenbezogenen Daten anzweifeln. 

10.2 Außerdem haben Sie das Recht, einer auf unseren berechtigten Interessen beruhenden Verarbeitung zu widersprechen, wenn es Gründe gibt, die Ihre individuelle Situation betreffen. Es kann zwingende Gründe für die weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geben. Wenn dies der Fall ist, werden wir dies prüfen und Sie darüber informieren. Sie können Marketingaktivitäten aus jedem beliebigen Grund widersprechen.

10.3 Wenden Sie sich bitte an uns, indem Sie die Kontaktdaten am Ende dieser Datenschutzerklärung verwenden, wenn Sie eines dieser Rechte ausüben möchten.

10.4 Darüber hinaus können Sie einige der personenbezogenen Daten, die Sie uns übermittelt haben, über die entsprechenden Funktionen in den Apps überprüfen und bearbeiten.

10.5 Aufgrund der Geheimhaltungspflicht bei der Datenverarbeitung bitten wir Sie möglicherweise um einen Identitätsnachweis, wenn Sie die oben genannten Rechte ausüben. Dies kann durch Vorlage einer gescannten Kopie eines gültigen Ausweises oder einer unterschriebenen Fotokopie eines gültigen Ausweises erfolgen.

10.6 Wir bemühen uns, auf alle Anfragen bezüglich Ihrer Rechte innerhalb eines Monats nach Erhalt einer entsprechenden Anfrage zu antworten.

10.7 Kann die oben genannte Frist aufgrund der Komplexität des Anliegens oder der Anzahl der eingegangenen Anträge nicht eingehalten werden, teilen wir Ihnen die verlängerte Frist mit, innerhalb derer wir auf Ihre Anfrage reagieren werden. Eine derartige Verlängerung darf nicht länger als zwei Monate ab dem Datum betragen, an dem wir Ihnen mitteilen, dass eine Verlängerung erforderlich ist.

10.8 Sollten wir Ihrem Ersuchen nicht nachkommen, werden wir Sie innerhalb der Einmonatsfrist über die Gründe für unsere Entscheidung und über Ihr Recht informieren, bei Ihrer nationalen Datenschutzbehörde Beschwerde einzulegen.

11. Cookies und ähnliche Technologien, die auf unserer Website verwendet werden

11.1 Auf unserer Website werden Cookies und ähnliche Technologien (wie lokale Speicherobjekte, LSOs, Skripte und Pixel) verwendet, um Sie von anderen Benutzern unserer Website zu unterscheiden.

11.2 Bei herkömmlichen Cookies handelt es sich um Dateien, die eine Personalisierung unserer Website ermöglichen, indem sie Ihre Informationen speichern, z. B. Ihre Benutzer-ID und andere Präferenzen. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die wir zu Aufzeichnungszwecken auf die Festplatte Ihres Computers übertragen.

11.3 Cookies und ähnliche Technologien ermöglichen es uns, Ihnen beim Surfen auf unserer Website eine gute Erfahrung zu bieten. Außerdem können wir damit überwachen und analysieren, wie Sie unsere Website nutzen und mit ihr interagieren, um unsere Website kontinuierlich verbessern zu können. Außerdem helfen sie uns und unseren Werbepartnern, Produkte und Dienstleistungen zu ermitteln, die für Sie von Interesse sein könnten mit dem Ziel, Ihnen gezielte Werbung zu präsentieren.

11.4 Wir verwenden die folgenden Arten von Cookies:

a) Absolut notwendige Cookies. Es handelt sich um Cookies, die für den Betrieb unserer Website erforderlich sind. Dazu gehören beispielsweise Cookies, die Ihnen die Verwendung eines Warenkorbs oder die Bezahlung von Produkten über unsere Website ermöglichen. 

b) Analytische/Performance-Cookies. Sie ermöglichen es uns, die Anzahl der Besucher zu erfassen und zu zählen. Außerdem können wir sehen, wie sich die Besucher auf unserer Website bewegen, wenn sie sie besuchen. Dadurch können wir die Funktionsweise unserer Website verbessern, indem wir beispielsweise sicherstellen, dass die Benutzer das Gesuchte problemlos finden. Wir verwenden unter Umständen Analysetools von Drittparteien, wie beispielsweise Google Analytics. Diese ermöglichen es uns, den Datenverkehr und die Nutzungstrends auf der Website zu messen und mehr über die demografischen Daten unserer Benutzer zu erfahren. Weitere Informationen über die Praktiken von Google finden Sie unter http://www.google.com/policies/privacy/partners und die derzeit verfügbaren Opt-out-Optionen unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

c) Funktionalitäts-Cookies. Diese werden verwendet, um Sie zu identifizieren, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Dies ermöglicht es uns, unsere Inhalte für Sie zu personalisieren, Sie mit Ihrem Namen zu begrüßen und Ihre Präferenzen zu speichern (z. B. die Wahl Ihrer Sprache oder Region).

d) Zielgerichtete Cookies. Mit diesen Cookies werden Ihr Besuch auf unserer Website, die von Ihnen besuchten Seiten und die Links, die Sie aufgerufen haben, gespeichert. Wir verwenden diese Informationen, um unsere Website und die darauf angezeigte Werbung sowie die Marketingnachrichten, die wir Ihnen senden, besser auf Ihre Interessen abzustimmen. Wir dürfen diese Informationen auch an Drittparteien weitergeben, die uns zu diesem Zweck einen Service zur Verfügung stellen.

e) Cookies von Drittparteien. Bitte beachten Sie, wenn Sie auf eine Werbung oder einen Link auf unserer Website klicken, dass Werbetreibende und andere Drittparteien ihre eigenen Cookie-Tags verwenden können. Diese Drittparteien sind dafür verantwortlich, ihre eigenen Cookie- und Datenschutzrichtlinien festzulegen. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nur für die persönlichen Daten, die wir auf unserer Website sammeln. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien anderer Websites zu lesen, die Sie über Verlinkungen auf unserer Website oder auf andere Weise besuchen.  

11.5 In Anhang 4 finden Sie weitere Informationen über die Cookies, die wir auf der Website verwenden.

11.6 Die von uns verwendeten Cookies sollen es Ihnen ermöglichen, unsere Website optimal zu nutzen. Wenn Sie jedoch keine Cookies zulassen möchten, können Sie bei den meisten Browsern Ihre Cookie-Einstellungen entsprechend ändern. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht die volle Funktionalität unserer Website nutzen können, wenn Sie alle Cookies ablehnen. Sie finden die entsprechenden Einstellungen in der Regel im Menü „Optionen“ oder „Einstellungen“ Ihres Browsers. Nähere Informationen zu diesen Einstellungen finden Sie unter der Option „Hilfe“ in Ihrem Browser.

11.7 Bitte beachten Sie, dass Cookies unter Umständen nicht bei allen Arten von Nachverfolgungstechnologien, wie beispielsweise lokalen Speicherobjekten, gelöscht oder blockiert werden können.

11.8 Wenn Sie mehr über Cookies und vergleichbare Technologien erfahren möchten, besuchen Sie bitte www.allaboutcookies.org oder die Website der Network Advertising Initiative unter www.networkadvertising.org.

12. In unseren E-Mails verwendete Technologien zur Nachverfolgung

12.1 Unsere E-Mails können Nachverfolgungstechnologien enthalten. Diese liefern uns Informationen über Ihr Verhalten in Bezug auf unsere E-Mails, einschließlich der Information, ob und wann Sie eine von uns gesendete E-Mail geöffnet haben, wie oft Sie sie gelesen haben und ob Sie auf irgendwelche Links in dieser E-Mail geklickt haben. So können wir die Wirksamkeit unserer Marketing-E-Mail-Kampagnen messen, die E-Mails, die wir Ihnen senden, Ihren Interessen entsprechend gestalten und feststellen, ob Sie wichtige administrative E-Mails, die wir Ihnen senden, geöffnet und gelesen haben.

12.2 Die meisten gängigen E-Mail-Programme ermöglichen es Ihnen, diese Technologien zu blockieren, indem sie bestimmte externe Bilder in E-Mails deaktivieren. Sie können dies über die Einstellungen Ihres E-Mail-Clients tun. Dort können Sie in der Regel wählen, ob E-Mails standardmäßig „entfernte Bilder“, „entfernte Inhalte“ oder „Bilder“ anzeigen sollen.

12.3 Einige Browser bieten Ihnen außerdem die Möglichkeit, Erweiterungen herunterzuladen und zu installieren, die Nachverfolgungstechnologien blockieren.

13. Interessenbasierte Werbung

13.1 Wir verwenden interessenbasierte Werbung und setzen Drittparteien ein, um Ihnen auf der Grundlage Ihres Surfverhaltens und Ihrer Nutzung der Website gezielte Werbung anzuzeigen. Es kann sein, dass wir Online-Werbenetzwerken, Social-Media-Unternehmen und anderen Drittparteien erlauben, Informationen über Ihre Nutzung der Website über einen gewissen Zeitraum hinweg zu erfassen, oder dass wir entsprechende Informationen an diese weitergeben, damit sie Werbung für die Website, unsere Produkte und Dienstleistungen und ähnliche Produkte und Dienstleistungen auf anderen Websites, Apps oder Diensten, die Sie möglicherweise nutzen (einschließlich Google und Facebook), abspielen oder anzeigen können.

13.2 In der Regel werden diese Informationen mit Hilfe von Cookies und ähnlichen Technologien zum Nachverfolgen erfasst, aber dies ist nicht immer der Fall. Diese Drittanbieter können mobile Kennungen wie die ID for Advertising for iOS (IDFA), die Google-Werbe-ID sowie die IP-Adresse Ihres Geräts erfassen, sowie Informationen über andere Anwendungen auf Ihrem Gerät, Ihren Standort, Informationen über Ihre Nutzung der Website und Informationen darüber, welche Werbung Sie gesehen oder angeklickt haben.

13.3 Wir und unsere Drittpartner nutzen diese Informationen, um die Werbung, die Sie online sehen, Ihren Interessen entsprechend zu gestalten und um werbungsbezogene Dienste wie Berichterstattung, Zuordnung, Analyse und Marktforschung anzubieten.

13.4 Außerdem verwenden wir möglicherweise bestimmte Formen der Display-Werbung und andere erweiterte Funktionen von Google Universal Analytics, wie Remarketing mit Google Analytics, Google Display Network Impression Reporting, die DoubleClick Campaign Manager Integration und Google Analytics Demographics and Interest Reporting. Diese Funktionen ermöglichen es uns, Cookies von Erstanbietern (z. B. das Google Analytics-Cookie) und Cookies von Drittanbietern (z. B. das Doubleclick-Werbe-Cookie) oder andere Cookies von Drittanbietern parallel zu verwenden - mit dem Ziel, Anzeigen auf der Grundlage Ihrer bisherigen Besuche auf der Website zu gestalten, zu optimieren und einzublenden. Sie können Ihre Werbepräferenzen festlegen, oder sich von bestimmten Google-Werbeprodukten abmelden. Besuchen Sie dazu den Google Ads Preferences Manager, der derzeit unter https://google.com/ads/preferences verfügbar ist, oder rufen Sie die Online-Ressourcen von NAI unter www.networkadvertising.org/choices auf.

13.5 Chiaro Technology arbeitet mit Rakuten Advertising zusammen. Dieses Unternehmen erfasst möglicherweise persönliche Daten, wenn Sie unsere Website nutzen. Die Erfassung und Verwendung dieser Informationen unterliegt der Datenschutzrichtlinie, die Sie hier einsehen können. https://rakutenadvertising.com/legal-notices/services-privacy-policy

13.6 Möglicherweise können Sie die Verwendung dieser Identifikatoren für interessenbasierte Werbung auf einem bestimmten Gerät über die Einstellungen Ihres Geräts einschränken, indem Sie „Anzeigenverfolgung einschränken“ (iOS) oder „Abmeldung von interessenbasierter Werbung“ (Android) wählen. Außerdem können Sie einige, aber nicht alle interessenbezogenen Anzeigen, die von mobilen Werbenetzwerken geschaltet werden, deaktivieren, indem Sie die Website http://youradchoices.com/appchoices besuchen und die mobile AppChoices-App herunterladen.

13.7 Um mehr über interessenbezogene Werbung zu erfahren und darüber, wie Sie einen Teil dieser Werbung ablehnen können, sollten Sie folgende Seiten besuchen:

a) die Online-Ressourcen der Network Advertising Initiative unter www.networkadvertising.org/choices,

b) die Ressourcen der DAA unter www.aboutads.info/choices, und/oder

c) Ihre Online-Entscheidungen unter www.youronlinechoices.eu

13.8 Bitte beachten Sie, dass die Abmeldung von interessenbezogener Werbung über die Online-Ressourcen der NAI und der DAA oder Ihre Online-Entscheidungen lediglich dazu führt, dass Sie keine interessenbezogene Werbung mehr für diesen speziellen Browser oder dieses spezielle Gerät erhalten - auf anderen Geräten erhalten Sie jedoch möglicherweise weiterhin interessenbezogene Werbung. Sie müssen die Deaktivierung in jedem von Ihnen verwendeten Browser oder auf jedem von Ihnen verwendeten Gerät durchführen.

13.9 Einige dieser Deaktivierungen sind möglicherweise nicht wirksam, wenn Ihr Browser nicht so eingestellt ist, dass er Cookies akzeptiert. Wenn Sie Cookies löschen, Ihre Browsereinstellungen ändern, den Browser oder das Gerät wechseln oder ein anderes Betriebssystem verwenden, müssen Sie sich erneut abmelden.

13.10 Bitte beachten Sie, dass die Abmeldung von interessensbezogener Werbung nicht bedeutet, dass Ihnen keine Werbung mehr auf Ihrem Gerät angezeigt wird. Es bedeutet lediglich, dass die Werbung möglicherweise nicht mehr auf Ihre Interessen zugeschnitten ist.

14. Links zu Websites von Drittanbietern

14.1 Auf der Website und in unseren Apps können gelegentlich Links zu und von Websites von Drittanbietern enthalten sein, einschließlich der Websites unserer Partnernetzwerke, Werbekunden, Partnerhändler, Nachrichtenpublikationen und Einzelhändler. Beachten Sie bitte, wenn Sie einem Link zu einer dieser Websites folgen, dass diese Websites ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben und dass wir keine Verantwortung oder Haftung für deren Richtlinien übernehmen. Bitte prüfen Sie die jeweiligen Richtlinien, bevor Sie Informationen an diese Websites übermitteln.

15. Unsere Richtlinien in Bezug auf Kinder

15.1 Unsere Website und Apps sind nicht für Personen unter 18 Jahren bestimmt und wir erfassen wissentlich keine personenbezogenen Daten von Personen unter 18 Jahren. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Kind uns ohne Ihre Zustimmung personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Wir werden dann Maßnahmen ergreifen, um diese Daten zu entfernen und alle Konten, die Ihr Kind bei uns eingerichtet hat, zu löschen.

16. Änderungen dieser Richtlinie

16.1 Wir aktualisieren diese Datenschutzerklärung möglicherweise von Zeit zu Zeit. Sie sollten diese Seite daher regelmäßig überprüfen. Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, aktualisieren wir das Datum der „letzten Änderung“ am Ende dieser Datenschutzerklärung. Änderungen dieser Datenschutzerklärung treten in Kraft, sobald sie auf dieser Seite veröffentlicht werden.

17. Hinweise für Sie

17.1 Wenn wir Sie über etwas informieren müssen, sei es aus rechtlichen, marketingtechnischen oder anderen geschäftlichen Gründen, werden wir den unserer Meinung nach besten Weg wählen, um mit Ihnen in Kontakt zu treten. In der Regel geschieht dies per E-Mail oder durch einen Hinweis auf der Website oder in unseren Apps. Die Tatsache, dass wir Ihnen möglicherweise Mitteilungen zusenden, hindert Sie nicht daran, bestimmte Arten der Kontaktaufnahme abzulehnen, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben.

18. Kontaktaufnahme mit uns

18.1 Bitte kontaktieren Sie uns über privacy@elvie.com, wenn Sie Fragen, Anmerkungen oder Wünsche zu dieser Datenschutzerklärung haben. Sollten Sie Ihren Wohnsitz im EWR haben und unseren Vertreter im EWR kontaktieren wollen, finden Sie dessen Kontaktdaten hier.

18.2 Sollten wir Ihre Fragen nicht klären können, haben Sie auch das Recht, eine Beschwerde bei Ihrer nationalen Datenschutzbehörde einzureichen. Weitere Informationen darüber, wie Sie Ihre örtliche Datenschutzbehörde kontaktieren können, finden Sie unter http://ec.europa.eu/justice/data-protection/bodies/authorities/index_en.htm.

18.3 Wenn Sie Ihre bei uns gespeicherten persönlichen Daten löschen möchten, können Sie Ihr Elvie-Konto deaktivieren, indem Sie die Funktion zum Löschen des Kontos in der App verwenden. Bitte beachten Sie, dass dadurch Ihr Konto und Ihre persönlichen Daten in allen Apps sofort und unwiderruflich gelöscht werden. Alternativ können Sie uns auch per E-Mail unter privacy@elvie.com kontaktieren.

18.4 Die vorliegende Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 31. März 2022 geändert.

Anhänge